Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie bei der Nutzung dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webauftritt der The 4th ENCOUNTER-Konferenz, organisiert von der Europa-Universität Viadrina (www.europa-uni.de), zu informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind oder bei denen ein Personenbezug nicht ausgeschlossen werden kann, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Cookies, IP-Adressen, Nutzerverhalten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für die Europa-Universität Viadrina oberste Priorität. Es ist uns wichtig, dass Ihre Privatsphäre zu jeder Zeit geschützt ist und Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen. Wir verzichten so weit als möglich darauf, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben. Wenn wir dennoch Daten von Ihnen erheben, verpflichten wir uns hiermit zu einem verantwortungsvollen Umgang mit diesen und zur Löschung gespeicherter Daten, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
Die rechtlichen Grundlagen finden Sie im Brandenburger Landesdatenschutzgesetz, im Bundesdatenschutzgesetz, in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und im Telemediengesetz.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Die Europa-Universität Viadrina trifft alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Ihre von uns gespeicherten Angaben speichern wir auf Servern von one.com sowie auf geschützten Servern im Informations-, Kommunikations- und Multimediazentrum (IKMZ) der Universität. Unsere Mitarbeiter verpflichten wir nach den gesetzlichen Vorschriften auf das Datengeheimnis und schulen sie gegenüber aktuellen Angriffsszenarien. Unsere Sicherheitsmaßnahmen verbessern wir entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend.

Risiken unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation

Bedenken Sie bei allen Anfragen per E-Mail, dass wir auf die Vertraulichkeit der Informationen auf ihrem Weg durch das Internet keinen Einfluss haben. Wenn Sie mit der Plattform PolInt bzw. der Europa-Universität Viadrina über E-Mail oder ein Kontaktformular unserer Portalseiten kommunizieren, werden die Daten nicht verschlüsselt übermittelt. Wenn Sie mit uns vertrauliche Informationen austauschen möchten, nutzen Sie bitte den Postweg.

Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der/ie Präsident/in der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Große Scharrnstraße 59, 15230 Frankfurt (Oder), president@europa-uni.de.

Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten gem. Art. 37 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erreichen Sie unter datenschutz@europa-uni.de bzw. der Telefonnummer: 0335 / 5534-4597 oder der Postadresse: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Große Scharrnstraße 59, 15230 Frankfurt (Oder) mit dem Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter Zuhilfenahme der o.g. Kontaktdaten.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website / Anonyme Datenerhebung (Welche Daten speichern wir automatisch ohne eine aktive Eingabe Ihrerseits?)

Wir verpflichten uns auf den Grundsatz der Datenvermeidung und erheben nur so wenig wie nötig Daten von Ihnen. Sie können die frei zugänglichen Webseitenbestandteile also grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, es sei denn Sie teilen uns aktiv Ihrerseits personenbezogene Daten von sich aus mit.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden zu keinen anderen als den hier genannten Zwecken genutzt und nicht mit anderen Daten zusammengeführt.
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, von Ihnen vorgenommene Einstellungen, wie etwa die Sprache der Webseite zu speichern. Selbstverständlich können Sie das Setzen von Cookies jederzeit in Ihrem Browser abschalten oder nach dem Ende Ihrer Sitzung löschen.

Cookies

  • Diese Website nutzt sowohl transiente Cookies als auch persistente Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  • Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  • Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
  • Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

Welche personenbezogenen Daten oder Nutzungsdaten speichern wir darüber hinaus von Ihnen?

Weitere, eindeutig einen Personenbezug zu Ihnen herstellende personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, etwa in einem Formular oder bei einer Anmeldung zu einer Veranstaltung oder bei einer Registrierung.

Für Ihre Datensicherheit ist gesorgt: Ihre personenbezogenen Daten werden (im Registrierungsprozess) wenn möglich verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Werden meine (personenbezogenen) Daten an Dritte weitergegeben?

Die im Rahmen der E-Mail-Kommunikation übermittelten oder im Rahmen Ihrer Registrierung erfassten Daten verwenden wir ausschließlich zur Anbahnung und Abwicklung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages Ihrer Teilnahme an The 4th ENCOUNTER-Konferenz. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO). Im Fall einer Registrierung bitten wir darüber hinaus immer um Ihre ausdrückliche Einwilligung zu der Verarbeitung, die Sie durch Setzen eines Häkchen erteilen.

Externe Links

Sofern unsere Website auf Seiten Dritter mittels Hyperlink verlinkt, erkennen Sie dies an der URL – sowie daran, dass sich ein neues Fenster öffnet. Es erfolgt keine Datenweitergabe, sofern nicht anders angegeben.


Diese Datenschutzhinweise wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten der Europa-Universität Viadrina erstellt, sind individuell auf die Europa-Universität Viadrina zugeschnitten und der von ihr organisierten Veranstaltung The 4th ENCOUNTER-Konferenz weitestgehend angepasst.